Gewagte Worte über unser Leben

Leben wir in einer Gesellschaft die tragbar ist? Denkst du weiter, als es dir Norm vorgibt? Können wir von Frieden und Normalität reden? Ist das die Welt, in der wir leben wollen?

Wenn ich über unsere Gesellschaft nachdenke, ist mir oft unverzüglich klar, dass so vieles so verkehrt läuft, aber es einfach zu wenig Menschen hinterfragen. Dass vieles so angenommen und nie geändert wird, einfach weil es doch schon immer so war…

Wir Menschen haben alles, aber brauchen immer mehr. Wir müssen besitzen, wir zerstören Lebensräume, wir töten viel zu viele Tiere, wir führen Kriege… und all das, weil die Menschheit für keinen Preis der Welt, ihren „Wohlstand“ verlieren will.

Es wird zu wenig hinterfragt!

Ist es in Ordnung, dass wir Tiere aus anderen Ländern zu uns holen, also aus ihren Lebensräumen, sie in kleine Käfige stecken und diese dann den ganzen Tag, für Eintritt ansehen können? Wieso müssen wir den Tieren die Freiheit stehlen, damit wir Profit davon schlagen können? Wieso muss der Mensch alles für sich haben wollen? Wir ziehen Tieren das Fell ab, wobei diese Qualen leiden, damit wir dies dann tragen können??? Wir wollen Klamotten tragen und nehmen dafür in Kauf, dass Tiere sterben.

Ist es in Ordnung, dass wir unvorstellbare schlimme, folternde Zustände in der Tierhaltung haben, damit jeden Tag in Massen und ohne Dankbarkeit Fleisch, oder tierische Produkte gekauft, gegessen und weggeschmissen werden können? Und jeder der sagt: „Ich alleine kann doch auch nichts an all dem ändern.“, belügt sich nur selbst!! Du möchtest einfach nichts an diesen Zuständen ändern, können tun wir das sehr wohl. Denn mit jedem Einkauf beeinflussen wir die Produktion der Lebensmittel…

Ist es nicht erschreckend, dass die Industrie uns Lebensmittel verkauft die uns sehr krank machen? Das uns so viel verschwiegen wird? Dass wir denken, wir Ernährung uns gesund mit dem Fleisch und dabei macht uns all das nur krank? Es werden ganze Regenwälder abgeholzt, damit wir Palmöl für Fertigprodukte herstellen können. Wir schneiden uns den eigenen Sauerstoff ab…

Kindern aus anderen Ländern haben noch nie ein Stück Schokolade gegessen, während wir diese Tafelweise kaufen, von Firmen die Kinder versklaven..

Ist es nicht extrem traurig, dass Social-Media jungen Menschen kaputt macht? Wir haben durch das Internet zugriff auf fast das gesammte Wissen der Menschheit, doch was tun wir damit? Wir checken oft doch nur Instagram und co. Teilen Bilder und posten Sprüche, und scheinbar lebt jeder ein perfektes Leben, doch wenn die Türen geschlossen sind, brechen die meisten unter der Last zusammen.

Ich finds erschreckend dass so viele Menschen diese Welt so grausam und kalt finden, dass sie keinen anderen Ausweg als den Tot sehen. Dass Selbstmord schon an Grundschulen vorkommt, und keiner etwas davon merkt!

Ich finds schlimm das Alkohol in der Gesellschaft so einen hohen Stellenwert hat, obwohl deshalb täglich Leben zerstört werden, dass jedoch niemand hinterfragt, da es ja Legal ist. Alkohol ist einer der schlimmsten und Gefährlichsten Drogen der Welt, die sich jeder junge Mensch einfach im Laden kaufen kann. Strak abhängig Menschen können sich täglich immer wieder die nächste Flasche in Richtung tot kaufen. Aber der Staat der macht nichts dagegen, denn mal eben einer der größten Einahme-Quellen Illegal werden zu lassen, wäre ja ein riesiger Verlust. Doch Menschen verliereren dran ihre Familie, Kinder ihren Vater oder die Mutter, und ihr Leben. Doch Alkohol gehört ja heutzutage dazu, sollten du aber anderen Drogen konsumieren stehst du am Rande der Gesellschaft und wirst dafür auch noch Strafrechtlich verfolgt?

Wir verschmutzen unseren Umwelt so sehr, dass meine Kinder später einmal nicht mehr in der Welt, wie wir sie jetzt kennen aufwachsen werden…

Menschen die ihr leben lang hart gearbeitet haben, sterben im Alter in Armut.

Menschen mit anderen Sexualitäten werden noch immer nicht vollständig respektiert und akzeptiert. Dabei möchten sie doch auch, wir wir alle Liebe und Geborgenheit spüren.

Die reichsten Menschen verdienen immer mehr und mehr Geld, während in Familien beide Vollzeit Arbeiten gehen, und trotzdem kommen sie nicht über die Runden.

Wir Menschen haben so unglaublich viel Macht, doch setzten sie oft so Falsch ein. Wir müssen gemeinsam für mehr Liebe, Frieden,Gerechtigkeit und Geborgenheit kämpfen.

Wieviel ist unsere Freiheit uns Wert? Wieviel ist unsere Welt uns Wert? Wieviel ist unser Leben, und das Leben unseren Kinder uns Wert? Wir sollten mehr Hinterfragen und mehr Mut und den Willen für Veränderung mitbringen. Und wenn jeder Menschen ein bisschen mehr über seine Taten und dessen Folgen nachdenken würde, könnten wir die gesammte Welt gemeinsam verändern.

Auf der Suche nach mir selbst …

Wie findet man sich selbst, in einer Welt voll mit mit Scheinleben? Wo alle gleich sein wollen, aber niemand anders. Mit Perfektionswunsch Schönheitsidealen und Social -Media…

Wie findet man raus, wie man wirklich ist, in einer Leistungsgesellschaft? Wir leben mit so viel Druck und Anforderungen, dass wir manchmal unter all dem Schmerz zerbrechen. Denn es ist schwer sich als junger Mensch selbst zu finden, wenn man immer versucht jemand anders zu sein.

Ich werde mich in diesem Blog mit Gefühlen, unserer Gesellschaft, und Mut zur Selbstliebe auseinandersetzten! Mit Themen die mir auf dem Herzen liegen, und mit dem Wunsch auf Veränderungen in unseren Welt!

Um zu wissen wer du bist, solltest du dich fragen…an was du glaubst, auf was du hoffst, und was du liebst.

Das hier wird eine Reise und heute bin ich endlich den ersten Schritt gegangen!